Erbschleicherei: heimlich oder offen

Man darf die Vielgestaltigkeit von Erbschleicher-Situationen nicht unterschätzen. Es gibt tatsächlich viele Fälle, in denen die Erbschleicher offen durchgeführt wird, gerade dann, wenn ältere Menschen hilflos sind und es keine Familie gibt, die sich für sie einsetzt. Häufig sind es dann Nachbarn, die versuchen zu helfen. In den Fällen heimlicher Erbschleicherei geht es dagegen meistens darum, dass die Familie erst im Erbfall hiervon erfahren soll, die dann auch vielfach sehr überrascht ist.