Erbschleicherei und Gesundheitsfürsorge

Viele Erbschleicher haben die Entscheidungskompetenz über die gesundheitliche Versorgung der betroffenen Person, insbesondere als Vorsorgebevollmächtigte. Dies ist deshalb problematisch, weil Erbschleicher die z. B. um eine Rente abgreifen zu können, die betroffene Person pflichtwidrig zu lange leben lassen, umgekehrt aber, wenn sie auf eine Erbschaft hoffen, zu früh sterben lassen.

Themen
Alle Themen anzeigen