Was ist Erbschleicherei?

Artikel gespeichert unter: Allgemeine Hinweise


Unter Erbschleicherei versteht man den Versuch, durch unmoralisches oder sogar widerrechtliches Vorgehen in den Genuss einer Erbschaft zu gelangen. Dabei macht sich derjenige, der eben dies versucht, nicht zwangsläufig strafbar.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Musterfall: Der verlorene Kaufpreis     Macht sich ein Erbschleicher strafbar? »

Themen

Links

Feeds