Warum landen so wenige Erbschleicherfälle vor Gericht?

Das nach wie vor wenige Erbschleicherfälle vor Gericht landen hat verschiedene Gründe. Einer der Gründe ist, dass es oft an von Erbschleicherei betroffenen Personen fehlt, bzw. die betroffenen Personen nichts von ihrer Betroffenheit wissen. Opfer von Erbschleicherei sind in den meisten Fällen ältere Menschen, die wenig Kontakt mit anderen Personen als dem Erbschleicher haben. Dementsprechend fehlt es an Personen, denen […..]
Weiterlesen >

Themen
Alle Themen anzeigen