Erbschleicherei und Corona

Dem Autor sind bereits erste Fälle bekannt gegeben worden, in denen Erbschleicher die aktuelle Corona-Situation ausnutzen. Es geht dabei insbesondere um Fälle, in denen sich ältere Menschen wegen der Ansteckungsgefahr nicht mehr in die Öffentlichkeit begeben wollen und Erbschleicher sich beispielsweise als Einkaufshilfe anbieten. Wird dann von der älteren Person die Bankkarte mit PIN an diese Person gegeben, droht ein Vermögensverlust.

Prof. Dr. Wolfgang Böh, München-Gräfelfing
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Steuerrecht